Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Elbe-Elster: Interkulturelle Kompetenz im Jobcenter

[03.06.14] 

Beschäftigte des Jobcenters im Landkreis Elbe-Elster haben sich im April zum Thema "interkulturelle Kompetenzen" fortgebildet. Das Teilprojekt "Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen" im IQ Netzwerk Brandenburg führte die Veranstaltungen mit verschiedenen Modulen durch. Aufgrund der positiven Resonanz der Teilnehmenden ist eine Weiterführung geplant.

Mit zurzeit 17 Prozent ist die Arbeitslosenquote von Menschen mit Migrationshintergrund im Land Brandenburg beinahe doppelt so hoch wie die der Gesamtbevölkerung. Gleichzeitig gibt es eine hohe Nachfrage an Fachkräften. Das ist eine große Herausforderung für die Vermittlungsarbeit in den Jobcentern. Fortbildungen zum Thema „interkulturelle Kompetenzen“ können dabei eine Hilfe sein. Das Jobcenter des Landkreises Elbe-Elster ist erste Schritte in diese Richtung gegangen.

Den vollständigen Artikel, der im Intranet der Bundesagentur für Arbeit veröffentlicht wurde, können Sie hier lesen.

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit