Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Veranstaltung am 11.12.14: Sprachförderung „Deutsch als Fremdsprache“ für Zugewanderte. Erfahrungsaustausch und Dialog für Sprachkursträger

[08.12.14] 

Die berufssprachliche Qualifizierung von Migrantinnen und Migranten gewinnt immer größere Bedeutung. Zwar fehlen dafür oft noch passgenaue Angebote, vor allem in der Fläche, aber oft lassen sich in Kooperation mit Unternehmen und Sprachkursträgern flexible Lösungen finden.

Im Rahmen des IQ Netzwerks Brandenburg hat sich das Teilprojekt "Neue Strategien berufbezogener Sprachförderung" der BBAG e.V. mit dieser Problematik auseinandergesetzt und möchte auf dieser Abschlussveranstaltung ihre Ergebnisse und Lösungsansätze präsentieren und gleichzeitig einen Beitrag zum Erfahrungsaustausch der im Land Brandenburg aktiven Sprachkursträger leisten.

Wann? 11. Dezember 2014, 11.00 - 15.00 Uhr

Wo? BBAG e.V., Interkulturelles Zentrum „Gertrud von Saldern“, Gotthardtkirchplatz 10, Brandenburg an der Havel

Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung.

Anmeldung und weitere Informationen:

Kilian Kindelberger
Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V.            
Schulstraße 8b, 14482 Potsdam
E-Mail: kindelberger@bbag-ev.de  
Tel.: 0331-2700240
Fax: 0331-2708690

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit