Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Diversity-Tag: Aktionen des Brandenburger IQ Netzwerks

[09.06.15] 

Anlässlich des heutiges Diversity-Tages führt das IQ Netzwerk Brandenburg eine Reihe von Aktionen durch, um ein Zeichen für die Wertschätzung von Vielfalt zu setzen. Die Botschaft: Vielfalt ist für Wirtschaft und Gesellschaft ein Gewinn.

Der Verein RAA Brandenburg führt in seiner eigenen Organisation einen "Diversity-Check" durchführen, um zu prüfen, wie er selbst hinsichtlich Vielfalt und Interkulturalität aufgestellt ist.

Heute gründet sich eine interne AG zur Durchführung dieses Diversity-Checks. Initiiert wurde die Aktion durch das Teilprojekt „Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen“ im IQ Netzwerk Brandenburg.

Ebenfalls einen Diversity-Check durchführen wird die bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH. Die Aktion findet am 12. Juni statt und wurde durch das Teilprojekt „IQ für Arbeitgeber“ initiiert.

Ein Diversity-Check stellt einen Beitrag zur Teamentwicklung dar und gibt die Möglichkeit, die Strukturen der Organisation zu reflektieren. Im Anschluss daran kann eine Implementierung von interkulturellen Organisationentwicklungsstrategien folgen. Hier finden Sie einen Fragenkatalog, mit dem ein Diversity-Check durchgeführt werden kann.

Einen Workshop für Ausbilder in Brandenburger KMU, die sich auf Vielfalt im Team vorbereiten möchten, bietet das Teilprojekt „IQ für Arbeitgeber“ beim Träger bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH am 30. Juni 2015 an.

Am Diversity-Tag rücken Unternehmen und Institutionen den Vielfaltsgedanken durch verschiedenste Veranstaltungen und Aktionen in den Fokus. Der Verein Charta der Vielfalt organisiert den 3. Deutschen Diversity-Tag. Finanziert wird der Diversity-Tag 2015 vom Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“.

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit