Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Fit für den deutschen Arbeitsmarkt: Brückenkurse Informatik und Medien für Migranten mit akademischem Abschluss

[14.03.16] 

Mit dem neuen Teilprojekt „IQ Brandenburg – Brückenkurse für Akademiker/innen: Informatik und Medien“ unterstützt die Technische Hochschule Brandenburg (THB) Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits in ihrer Heimat ein Informatikstudium abgeschlossen haben. Durch sprachliche und fachliche Qualifizierung, aber auch durch die Vermittlung überfachlicher und interkultureller Kompetenzen soll ihnen der Einstieg in den Arbeitsmarkt in Brandenburg erleichtert werden. Praktika sorgen für die ersten Kontakte in die Unternehmen.

Die THB lädt Vertreterinnen und Vertreter der Medien ein zum offiziellen Kickoff im Beisein von Dr. Frank-Walter Steinmeier, Mitglied des Deutschen Bundestages und Bundesminister des Auswärtigen zum Projekt IQ Brandenburg – Brückenmaßnahme für Akademiker/innen: Informatik und Medien

am Freitag, 18.03.2016,
14:30 Uhr,
im Rittersaal auf dem Campus.

Mehr zum Teilprojekt des IQ Netzwerks Brandenburg erfahren Sie hier.

Das Projekt ist in Zusammenarbeit der Agentur für wissenschaftliche Weiterbildung und Wissenstransfer (AWW e.V.) an der THB, mit der „Wirtschaftsregion Westbrandenburg“ und der „Berlin-Brandenburgischen Auslandsgesellschaft (BBAG e V.)“ entstanden.

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit