Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Infoveranstaltungen für internationale Studierende in Brandenburg laufen wieder an

[07.10.14] 

Zum Semesterbeginn starten wieder Infoveranstaltungen zu dem Themen "Jobben neben dem Studium" und "Arbeiten nach dem Studium" an den Brandenburger Hochschulen.

Internationale Studierende, Absolventinnen und Absolventen können sich vor Ort über die aufenthalts- und arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen informieren.

Das IQ-Teilprojekt "Vielfalt und Qualifikation für Brandenburg" möchte mit den Veranstaltungen daran mitwirken, dass die Hochschulabsolventen auch nach ihrem Studium zum Arbeiten in Brandenburg bleiben und trägt damit zur Fachkräftesicherung im Land bei.

Die genauen Termine können Sie hier erfahren oder bei der Ansprechpartnerin Ines Böschen:
Tel.: (030) 21 000 66 21
E-Mail: boeschen[at]berlin.arbeitundleben.de

Das Teilprojekt bietet auch Beratung an.

Sprechzeiten sind montags von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 16.30 Uhr. Natürlich sind auch Beratungen via Telefon und Mail möglich.
 
Tel.: 030 - 364 368 98
E-Mail: beratung-iq[at]arbeitundleben.de

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit