Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Rückblick auf die IQ Fachtagung "Gemeinsam stark für Brandenburg – Integration in den Arbeitsmarkt gestalten"

An den "IQ-Haltestellen" konnten sich die Teilnehmenden über die verschiedenen Teilprojekte des IQ Netzwerks Brandenburg informieren.

[02.07.18] 

Am 13. Juni 2018 fand im Potsdamer Mercure Hotel die IQ Fachtagung "Gemeinsam stark für Brandenburg – Integration in den Arbeitsmarkt gestalten" mit 190 Teilnehmenden statt.

Nach einem Grußwort der Staatssekretärin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg, Almuth Hartwig-Tiedt, hielt Prof. Dr. Matthias Knuth vom Institut Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen einen Vortrag über die "Integration in einen schwierigen Arbeitsmarkt".

Hier können Sie sich die Präsentation von Prof. Dr. Knuth ansehen.

Im Anschluss ging es in die Workshops zu verschiedenen Schwerpunktthemen. Hier finden Sie die Präsentationen zum Download:

Workshop 1 Berufliche Anerkennung - Potentiale nutzen und Fachkräfte sichern

Präsentation von Julia Lexow-Kapp

Präsentation von Antje Feldmann

Workshop 2 "Finden, halten und binden": Erfolge und Tipps bei der Arbeitsmarktintegration von ausländischen Fachkräften

Präsentation

Kurzprotokoll

Workshop 3 Strukturelle Herausforderungen im Bereich der Arbeitsmarktintegration - Chancen und Grenzen von Ehrenamt

Kurzpräsentation

Erkenntnisperlen 1

Erkenntnisperlen 2

Erkenntnisperlen 3

Workshop 4 Arbeitsmarktintegration von Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte: Barrieren, Potenziale, Empfehlungen

Beitrag aus der IQ konkret 03/2017 von Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad

Präsentation Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund

Workshop 5 Migrantische Gründungen: Chancen und Herausforderungen

Präsentation Angebote in Brandenburg

Präsentation ActNow

Kurzprotokoll

Workshop 6 Arbeitsmarktintegration von Personen ohne formalen Berufsabschluss fördern: Berufliche Kompetenzen erfassen - betriebliche Anforderungen erfüllen

Präsentation IQ Kompetenzfeststellung

Präsentation Bea - Betriebliche Begleitagentur

Workshop 7 Einen möglichen Weg zur Integration beschreiten - am Beispiel des Interkulturellen Öffnungsprozesses des Jobcenters Oberhavel

Präsentation Jobcenter Oberhavel

Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung und für Ihre Teilnahme!

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit