Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

The Job of my Life

[28.02.13] 

"The Job of my Life" ist ein neues Sonderprogramm des Bundes, das Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus den EU-Staaten Beschäftigungschancen in Deutschland eröffnen soll. 

Das Programm zur „Förderung der beruflichen Mobilität von ausbildungsinteressierten Jugendlichen und arbeitslosen jungen Fachkräften aus Europa (MobiPro-EU)“ richtet sich an junge Ausbildungsinteressenten und arbeitslose Fachkräfte aus Europa, die in Deutschland eine betriebliche Berufsausbildung oder eine qualifizierte Beschäftigung in einem sogenannten Engpassberuf (Ärzte und Gesundheitsberufe, Ingenieur- und technische Berufe, Hotel- und Gaststättenberufe) aufnehmen möchten. 

Es soll Hemmnisse aus dem Weg räumen, die die Mobilität Jugendlicher und junger Erwachsener aus den EU-Staaten in den deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarkt beeinträchtigen. Häufiges Hindernis für die Vermittlung in eine Berufsausbildung oder in eine Beschäftigung sind fehlende Deutschkenntnisse. Sprachförderung im Herkunftsland und in Deutschland ist ein Schwerpunkt des Programms.

Möglich ist auch die finanzielle Unterstützung während eines Praktikums oder einer Berufsausbildung in Deutschland. Im Rahmen des Programms können auch Kosten übernommen werden, die im Anerkennungsverfahren für reglementierte Engpassberufe durchlaufen. 

The Job of my Life ist eine Kooperation des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und der Bundesagentur für Arbeit (BA).

Hier finden Sie weitere Informationen: www.thejobofmylife.de

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit