Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Beratungsstellen zu berufsbezogenem Deutsch eröffnet

[27.01.14] 

Im Rahmen des IQ Netzwerks Brandenburg bietet die Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V. seit Jahresbeginn 2014 in Potsdam und in Brandenburg an der Havel Beratung zum Thema „berufsbezogenes Deutsch“.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen im Land Brandenburg, die für ihre Mitarbeitenden oder Auszubildenden mit Migrationshintergrund eine berufsbegleitende Förderung der Deutsch-Sprachkenntnisse wünschen. Auch Menschen mit Migrationshintergrund, die sich parallel zu Beruf oder zur Ausbildung sprachlich weiterbilden wollen, erhalten hier eine Beratung.

Die Beratungsstellen sind während der Geschäftszeiten der BBAG e.V.
Mo-Fr von 9 bis 15 Uhr erreichbar.

Kontakt der Beratungsstelle Potsdam
Interkulturelles Bildungs- und Begegnungszentrum
Schulstraße 8b, 14482 Potsdam
Kilian Kindelberger, Monika Kadur, Dr. Theresa Rode
Tel.: 0331-2700240 Fax: 0331-2708690
E-Mail: berufsdeutsch[at]bbag-ev.de

Kontakt der Beratungsstelle Brandenburg a.d.H.
Interkulturelles Zentrum „Gertrud von Saldern“
Gotthardtkirchplatz 10, 14770 Branden-burg an der Havel
Annegret Kofke
Tel.: 03381-222988 Fax: 03381-227943
E-Mail: berufsdeutsch[at]bbag-ev.de

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit