Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Fortbildung „Interkulturelle Öffnung (Schwerpunkt: Pflege)“

[21.09.16] 

Am 26.09.2016 findet in Eberswalde eine Fortbildung zum Thema "Interkulturelle Öffnung im Pflegebereich" statt.

Sie richtet sich an Führungskräfte von Pflegeeinrichtungen, die ihre interkulturellen Kompetenzen stärken und in ihren Einrichtungen die Prozesse der interkulturellen Öffnung vorantreiben möchten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden für ihre eigenen kulturellen Prägungen sensibilisiert und gewinnen Einsichten in die Dynamik der interkulturellen Missverständnisse. Sie werden Strategien zur Initiierung der interkulturellen Öffnung in eigener Organisation und Hilfsinstrumente zur betrieblichen Integration und Einarbeitung von Menschen mit Migrationshintergrund kennenlernen.

Fortbildungsinhalte

  • Grundlagen interkultureller Kompetenz
  • Mehrsprachigkeit im Betrieb – Umgang und Nutzen
  • Interkulturelle Öffnung im Betrieb / Diversity Management im Betrieb

Wann und wo? 26.09.2016, 09:00 – 16:00 Uhr in Eberswalde

Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen:
Frau Marta Gębala
Projektleiterin „IQ Beratungsstelle für Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber“
bbw Bildungszentrum Ostbrandenburg GmbH
Tel.: +49 335 5569 439
E-Mail: marta.gebala[at]bbw-ostbrandenburg.de 

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit