Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Migrantenorganisationen im Förderprogramm IQ verstärken ihr Engagement für tatsächliche Teilhabe

[28.05.19] 

Migrantenorganisationen (MO) stehen für eine vielfältige und inklusive Gesellschaft in Deutschland.

Anlässlich des 7. Deutschen Diversity-Tages am heutigen Dienstag, 28. Mai 2019, unterstreichen die Migrantenorganisationen im Förderprogramm IQ ihre wichtige Funktion als Arbeitsmarktakteure und Multiplikatoren im gesamten Bundesgebiet. Sie verfügen über Fachkompetenzen und jahrelange Erfahrungen bei der Arbeitsmarktintegration, zu deren Gelingen sie mit ihrer Arbeit einen erheblichen Beitrag leisten. Überdies sind sie für Menschen mit Migrationsgeschichte häufig die erste Anlaufstelle – sowohl unmittelbar nach der Einwanderung, als auch in weiteren Lebensphasen.

Die vollständige Erklärung der Migrantenorganisationen im Förderprogramm IQ finden Sie hier.

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit