Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

„Unsere Stimme zählt! Geflüchtete Frauen aus Brandenburg treffen sich“ am 01.12.2018 in Potsdam

[14.11.18] 

Wir haben alle eine Stimme, um gehört zu werden. Doch die Wünsche, Sorgen und Probleme geflüchteter Frauen werden manchmal einfach überhört. Am 1. Dezember findet deshalb von 10:00 bis 16:00 Uhr die Konferenz „Unsere Stimme zählt! Geflüchtete Frauen aus Brandenburg treffen sich“ statt, die geflüchteten Frauen in Brandenburg dazu einlädt, einen Tag gemeinsam zu verbringen, wichtige Themen zu besprechen, sich kennenzulernen und den geflüchteten Frauen endlich Gehör zu verschaffen.

Diese Konferenz wurde von einer Gruppe geflüchteter Frauen zusammen mit der Integrationsbeauftragten des Landes und der Landesgleichstellungsbeauftragten entwickelt und vorbereitet. Es werden ausschließlich Frauen teilnehmen. Neben den geflüchteten Frauen sind auch Expertinnen und Beraterinnen, Politikerinnen und Mitarbeiterinnen von Einrichtungen und Vereinen eingeladen, um die Stimme der geflüchteten Frauen zu hören und mit ihnen zu diskutieren.

Workshops

Bei der Konferenz wird es vier Workshops geben, die parallel stattfinden, in zwei Runden durchgeführt und jeweils gedolmetscht werden. Folgende Workshops werden angeboten:

  • Workshop 1: Kinder und Familie – Balance zwischen zwei Kulturen
  • Workshop 2: Arbeit und Studium – Wege (zurück) in die Arbeitswelt
  • Workshop 3: Gesund sein, gesund bleiben – wer hilft in welcher Situation
  • Workshop 4: Frau und Gesellschaft – Herausforderungen in der neuen Lebenswelt

Die Workshops finden in der Zeit von 11:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 bis 15:00 Uhr statt.

Hier können Sie die Einladung in mehreren Sprachen herunterladen.

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit