Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Veranstaltung am 10.12.2014: "Sprachintegration von Beschäftigten mit Migrationshintergrund in Unternehmen. Erfahrungsaustausch und Dialog"

[05.12.14] 

Immer mehr Unternehmen setzen angesichts des Rückgangs an Arbeitskräften auch auf Personal aus dem Ausland. Gefördert wird diese Tendenz durch verschiedene Programme der Bundesregierung, es gibt aber auch eine Reihe weiterer Projekte und Initiativen. Vor allem die Sprachausbildung ist hierfür von entscheidender Bedeutung. Das IQ Netzwerk Brandenburg hat über das Teilprojekt der BBAG e.V. „Neue Strategien berufsbezogenes Deutsch“ Unternehmen und Zugewanderte dazu beraten, wie eine berufsbezogene Sprachförderung gelingen kann.

Mit der Veranstaltung des IQ Netzwerks Brandenburg wird den verschiedenen Akteuren – Projektträger, Unternehmen, Sprachkursträger, Beratungsstellen –  aus dem Land Brandenburg die Möglichkeit geboten, sich über ihre unterschiedlichen Erfahrungen auszutauschen und Anregungen für die zukünftige Arbeit zu erhalten.

Wann? Mittwoch, 10. Dezember 2014,  13.00 – 16.00 Uhr

Wo? Hotel Seebad Casino
Am Strand 1, 15834 Rangsdorf

Hier finden Sie das Programm der Veranstaltung.

Anmeldung und weitere Informationen:
Kilian Kindelberger
Berlin-Brandenburgische Auslandsgesellschaft (BBAG) e.V.           
Schulstraße 8b, 14482 Potsdam
E-Mail: kindelberger[at]bbag-ev.de  
Tel.: 0331-2700240
Fax: 0331-2708690

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit