Startnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView RUStartnews SingleView PLNewsStartnews SingleViewStartnews SingleViewStartnews SingleView

Interkulturelle Kompetenzen in Jobcentern, Agenturen für Arbeit und kommunalen Einrichtungen

[01.04.15] 

Das IQ-Teilprojekt "Interkulturelle Öffnung der Regelinstitutionen" bietet neben Jobcentern und Agenturen für Arbeit nun auch öffentlichen Verwaltungen in Brandenburg Fortbildungen zu interkulturellen Kompetenzen an.

Die möglichen Inhalte einer Fortbildung sind im neuen Faltblatt beschrieben.

Daneben bietet das Teilprojekt auch Unterstützung bei der Interkulturellen Öffnung dieser Institutionen an.

Welchen Nutzen eine solche Organisationsentwicklung für Sie haben kann und wie mögliche Ergebnisse aussehen, können Sie dem zweiten Faltblatt entnehmen.

Weitere Informationen auf der Seite des Teilprojekts.

Ansprechpartnerin:

Katrin Osterloh
Regionale Arbeitsstellen für Bildung, Integration und
Demokratie – RAA Brandenburg
Benzstraße 11/12, 14482 Potsdam

Tel.: (0331) 7478021 / 0151 20687975
E-Mail: k.osterloh@raa-brandenburg.de

In Kooperation mit: 
Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Bundesagentur für Arbeit